Waldorfkindergarten an der Freien Waldorfschule Kassel

Als Waldorfkindergarten legen wir besonders großen Wert auf die Entfaltung des freien Spiels der Kinder. Sowohl in unseren Gruppenräumen als auch beim freien Spiel im nahegelegenen Habichtswald oder in unserem wunderschönen Garten, durch den direkt die Drusel fließt, finden dieKinder ausschließlich natürliche Spielmaterialien vor.

Wir bereiten unser Frühstück immer mit ausschließlich biologischen Zutaten vor und mit den Kindern zu und nehmen die Mahlzeitengemeinsam ein.

Weitere Grundpfeiler unserer Arbeit sind:

- ein wiederkehrender und damit verlässlicherTagesrhythmus

- die Pflege eines Wochenrhythmus, wo zu jedem Wochentag eine bestimmte Mahlzeit oder eine bestimmte Aktivität wie z.B.Wasserfarbenmalen oder Eurythmie gehört

- das Erleben der jahreszeitlichen Besonderheiten durch altersgemäße Lieder und Verse

- der generelle Verzicht auf elektronische Medien

Wir sind Teil des Bildungshauses „Freie Waldorfschule“und befinden uns mit Kinderstube (U3), Eingangsstufe (Vorklasse) und Hort auf einem Gelände.

Waldorfkindergarten an der Freien Waldorfschule Kassel
Freie Waldorfschule Kassel e.V.

Hunrodstr. 17
34131 Kassel

Telefon: 0561. 935 130
Telefax: 0561.9351316
Email: kindergarten@waldorfschule-kassel.de
Webseite: www.waldorfschule-kassel.de

Aufnahmealter

3 Jahre

Betreuungszeiten

3 x ¾-Tagsgruppen von 7:00 bis 13:30 Uhr (davon 1 Integrationsgruppe)
2 x Ganztagsgruppen von 7:00 bis 17:00 Uhr