IAKCHOS Kinder- und Jugendhaus

Das IAKCHOS Kinder- und Jugendhaus mit einer Krippengruppe für Kinder von1-3 Jahren und zwei altersgemischten Gruppen für Kinder von 2-6 Jahren unter der fachkompetenten Führung von Frau Dr. med. Sabine Schäfer hat ein zukunftsweisendes pädagogisches und gesundheitliches Konzept zur Grundlage.

Die gesunde körperliche, seelische und geistige Entwicklung der Kinder steht im Mittelpunkt, aber auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als soziale Förderung der Zukunft ist ein zentrales Anliegen. Das Konzept gründet auf der anthroposophischen Menschenlehre und der Waldorfpädagogik von Rudolf Steiner, die ein tiefes Verständnis für die Entwicklung der Kinder zu freien, selbstbewussten und sozial engagierten Menschen zeigt und fördert.

Die Kinder erhalten ausschließlich biologisch - dynamische Kost (Frühstück und Mittagessen). Sie helfen bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Die Kinder arbeiten in der kleinen biologisch-dynamischen Landwirtschaft mit (Säen, Pflanzen,Pflegen, Ernten und Verarbeiten) und erhalten so einen gesunden Bezug zu denLebensmitteln und dem Rhythmus der Natur. Tägliche Spaziergänge bei (fast) jeder Witterung tragen dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung und stärken die Abwehrkräfte. Durch eine Musikpädagogin und Kunsttherapeutin werden die Kinder künstlerisch angeleitet und die Kreativität gefördert. Kinder mit sprachlichen Auffälligkeiten werden regelmäßig von einer Fachkraft mit Sprachförderung unterstützt.

Um Frauen und Familien bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen und um kranken Kindern einen Schutzraum zu bieten, können Eltern ihre kranken oder nach einer Krankheit/Operation noch erholungsbedürftigen Kinder gegen einen Betreuungs- und Essenbeitrag zur Tagespflege im IAKCHOS Kindergenesungshaus abgeben. Eine ausgebildete Krankenschwester kümmert sich liebevoll um die Kinder, damit die Eltern beruhigt arbeiten können. So können die Kinder (Alter 18 Monate bis 14 Jahre) in Ruhe gesund werden und dann gestärkt in betreuende Einrichtungen wie Kindergarten und Schule zurückkehren

IAKCHOS Kinder- und Jugendhaus
Träger: Gesundheitszentrum Marbachshöhe e.V.

Ludwig-Erhard-Str. 34
34131 Kassel

Telefon: 05 61.314 97 06
Telefax: 05 61.394 55
Email: info@gzm-kassel.de
Webseite: www.gzm-kassel.de

Aufnahmealter

12 Monate

Betreuungszeiten

Für Eltern, deren Arbeit schon früh beginnt bzw. die lange arbeiten müssen, bieten wir den Früh- bzw. Spätdienst (ab 7:00 Uhr bzw. bis 17:00 Uhr) an.
Ansonsten gelten folgende Zeiten:
- halbtags von 8:00-12:00 Uhr
- ganztags von 08:00-16:00 Uhr
- Schulkinder: ab Schulschluss bis 16:00 Uhr