Kinderschutz

Kinder vor Gefahren für ihr Wohl zu schützen gehört neben dem Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsauftrag zu den Pflichten jeder Kindertageseinrichtung.

Das Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz – BKiSchG) ist am 1. Januar 2012 in Kraft getreten.

Mit dem eigens erstellten Schutzkonzept bietet DAKITS e.V. seinen Mitgliedsorganisationen eine Vereinbarung an, die auch die besondere, familienähnliche Struktur kleiner Träger durch niedrigschwellige Kontaktmöglichkeiten berücksichtigt. Der gesetzliche Auftrag der Träger wird mit dem Konzept unterstützt und sichergestellt:

Träger von Kindertageseinrichtungen müssen die Verantwortung für das Wohl der ihnen anvertrauten Kinder eigenständig wahrnehmen und eine auf ihre Aufgabenbereiche abgestimmte, spezifische und qualifizierte Beratung erhalten. (vgl. SGB VIII 2012, § 8a Abs. 4)

Mit drei ausgebildeten Insofern erfahrenen Kinderschutzfachkräften stellt der Dachverband durchgängig professionelle Beratung und Unterstützung bereit.

Foto Kinderschutz. -