BEP Fortbildung "Das Lernen feiern -Beobachtung und Dokumentation im pädagogischen Alltag"

„Das Lernen feiern -Beobachtung und Dokumentation im pädagogischen Alltag“

Als pädagogische Fachkraft ist die Beobachtung des Lernens der Kinder die Grundlage der täglichen Arbeit. Regelmäßige Beobachtung und Dokumentation fördert das Verstehen der Fachkräfte für die Perspektiven der Kinder und gibt Einblick, welche Fähigkeiten und Interessen sie haben. Sie dient als Grundlage für Entwicklungsgespräche und den Dialog mit Kindern und Eltern.

Besonders die ressourcenorientierte Haltung zur Beobachtung und Dokumentation und ein ganzheitlicher Blick auf das Kind und seine Entwicklung stehen im Mittelpunkt.

Bei allen Inhalten der Fortbildung werden Verbindungen zu den Grundsätzen und Prinzipien des Hessischen Bildungs- undErziehungsplans hergestellt.

Im Seminar stehen praktische Anwendung und Alltagstauglichkeit von regelmäßiger und gezielter Beobachtung und Dokumentation kindlicher Entwicklungsschritte im Fokus. (BEP S. 115)

Das Seminar besteht aus Theorie,Impulsgebung und praktischen Teilen. Kleingruppenarbeit und kollegiale Fallarbeit sind ebenfalls Bestandteile.

Folgende praxisbezogene Inhalte werden angeboten:

  • Beobachten und Dokumentieren im gesetzlichen Bildungsauftrag der Kita
  • Beobachten – die Hauptaktivität aller Menschen, aber ein Buch mit sieben Siegeln?
  • Der pädagogische Kreislauf: Beobachten,Reflektieren, Dokumentieren und Planen
  • Aus der Praxis: Unterschiedliche Beobachtungsverfahren und Möglichkeiten der Dokumentation
  • Bildungspartnerschaft durch Beobachtung und Dokumentation

Die Fortbildung hat zum Ziel, dass die Fachkräfte ihre eigene Haltung zum Beobachten und Dokumentieren reflektieren und ihre Beobachtungen nutzen, um daraus Schlüsse für die pädagogische Arbeit zuziehen. Sie ist Grundlage, um für die eigene Einrichtung ein passgenaues Beobachtungs- und Dokumentationskonzept zu erarbeiten.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus DAKITS-Mitgliedseinrichtungen

Teilnehmende: max. 16

Termine: Do. 29.8.19 von 14 bis 17.15 Uhr

Mi. 25.9. 19 von 9 bis 16 Uhr

Mi. 27.11.19 von14 bis 17.15 Uhr

Mi. 29.1. 20 von 9 bis 16 Uhr

Ort: Geschäftsstelle des DAKITS e.V. Motzstr. 4, Kassel

Leitung: Marita Engel B.A.Fachberaterin für den HBEP, Fortbildnerin

Gebühr: 150,-